Platzzierung Landeswettbewerb

quodetWir wurden platziert! Ja, Sie haben/ du hast richtig gelesen, beim Landeswettbewerb am 10. Mai haben wir den zweiten Platz belegt.
Die Jury hat das Video, den Geschäftsbericht (mit dem wir uns ja schon qualifiziert hatten) und ein Interview mit fünf unserer Mitarbeiter bewertet.
Der Geschäftsbericht wurde vor einiger Zeit schon versendet, das Video kann jetzt auf unserer Website gefunden werden: hier.

Wir sind unfassbar dankbar für dieses grandiose Ergebnis, obwohl wir natürlich alle gerne als Gewinner im deutschlandweiten Bundeswettbewerb gestanden hätten, doch man kann ja nicht alles haben und wir haben dadurch nochmal vor Augen geführt bekommen, was wir bisher schon erreichen konnten und woran wir noch arbeiten müssen, um dieses erfolgreich abzuschließen.

Denn viel zu bald ist es schon soweit: Wir müssen das Unternehmen auflösen, weil das Schuljahr sich dem Ende neigt.
Das bedeutet für uns nun dreierlei; Zum einen heißt es jetzt so viel Werbung wie nie zuvor zu machen, damit wir noch einige T-Shirts verkaufen, dann muss damit im Zusammenhang natürlich auch die Produktion auf Hochtouren laufen. Und drittens steht die abschließende Hauptversammlung an. Sie wird am 17. Juni stattfinden, genauere Informationen (Uhrzeit, Ort, Agenda etc.) folgen zeitnah von Joe und Ervin.

Wenn die Sommerferien beginnen, was ja schon in sage und schreibe 30 Tagen ist, endet das Projekt für uns und die Produktion wird endgültig eingestellt.
Sofern Sie/du also noch eins unserer T-Shirts besitzen willst, solltest du dich beeilen, denn die Zeit rennt und je nach dem, wie viel Bestellungen noch herein kommen, besteht eine längere Wartezeit.
Hier findest du alle weitere Informationen für einen Kauf.
Wir freuen uns über jede Bestellung und hoffen, Sie/dich dort gleich zu sehen.

Jemima Meißner (Verwaltung Leitung)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.