Veränderung der Medienlandschaft

medienlandschaft01In der Regel identifiziert man Medien mit ihrem technisch-apparativen Charakter. Medien sind Trägermaterialien wie Bücher, Radioempfänger, Videokassetten oder Computer. Besonders letztere stellen den Dreh- und Angelpunkt in der Diskussion um „Neue Medien“ im Schulalltag dar, denn mit ihnen gelingt die Speicherung, Darstellung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen. Besonders hervorgehoben werden die multimedialen Anwendungen., die mit ihrer Verknüpfung von Text, Bild, Animation und Video eine pädagogische Wunderwaffe darstellen sollen. Also: „Her mit den Computern!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.