Berufsorientierung in Zeiten von Corona

weinreben Blau4Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Corona-Pandemie lähmt nicht nur das Unterrichtsgeschehen an den Schulen, sondern natürlich auch Veranstaltungen der Berufsorientierung. Zahlreiche Veranstaltungen und auch Beratungsangebote vor Ort müssen entfallen, Messen werden verschoben.

„Mit der Einstellung des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Nordrhein-Westfalen sind ab Montag, 16.03.2020 auch alle Standardelemente im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“ (KAoA) – bis auf weiteres ausgesetzt.“ Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand 22.04.2020)

Dennoch stehen auch in diesen besonderen Zeiten wichtige zukunftsrelevante Entscheidungen an und der Prozess der Berufsorientierung sollte nicht unterbrochen werden. Deshalb versuchen zahlreiche Akteure ihr Beratungsangebot digital zu ermöglichen. Auf dieser Seite findet ihr / finden Sie eine Übersicht über die Angebote unserer Partner und eine Übersicht über Möglichkeiten der selbständigen Informationsbeschaffung.

Herzliche Grüße

Jochen Poschen

(BO-Koordinator am Rhein-Gymnasium)                                                 Informationen als Pdf

BERATUNGSANGEBOTE UNSERER PARTNER

Die Bundesagentur für Arbeit bietet auch weiterhin Beratungsangebote an. Folgende Möglichkeiten können genutzt werden:

  • Anfrage eines Gesprächstermins bei Herrn Westphal unter der folgenden Email-Adresse

Bitte fügt der Email die Schule, eine Kurzbeschreibung eurer Frage, eure Telefonnummer und eine präferierte Gesprächszeit bei.

vereint verschiedene Angebote der Bundesagentur für Arbeit und ermöglicht darüber hinaus die komfortable und personalisierte Suche nach freien Ausbildungsstellen direkt am Smartphone.

  • Die Seite typisch ich gibt Jugendlichen Ideen und Anregungen, wie sie den Beruf finden können, der am besten passt.
  • Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss oder einen Mittleren Schulabschluss anstreben, finden im Portal Reportagen, Interviews und Geschichten sowie umfangreiches Material rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufswahl.
  • Junge Menschen, die vor dem Abitur stehen und eine Hochschulzugangsberechtigung erwerben wollen, finden passende Reportagen, Interviews und Informationen auf http://www.abi.de sowie auf .

Beratungsangebote der Hochschulen

  • Die TH Köln bietet montags und donnerstags von 16:00-17:00 Uhr via ZOOM das Webinar Studieren an der TH Köln an. In diesem Webinar geht es um das Studienangebot der TH Köln, um die Inhalte und die Berufsaussichten nach dem Studium, die Zugangsvoraussetzungen und Besonderheiten sowie viele weitere Themen rund um das Studium an der größten Fachhochschule Deutschlands. Alle Details, die Termine und den Link zur Anmeldung sind zu finden unter https://www.th-koeln.de/hochschule/webinar-studium-an-der-th-koeln_74149.php
  • Die TH Köln und die Universität zu Köln bieten gemeinsam täglich eine hochschulunabhängige Austauschrunde zu allen Themen rund ums Studium an. Weitere Infos findet Ihr unter
  • Weitere Informationen zu Kontaktmöglichkeiten finden sich auf den Internetseiten der Hochschulen.

Weitere Möglichkeiten selbständiger Berufsorientierung

Unter diesem Link gelangt ihr / gelangen Sie zu weiteren Vorschlägen auf unserer Homepage:

https://www.rhein-gymnasium-koeln.de/index.php/unterricht-konzepte/studien-und-berufsorientierung/749-wichtige-internetquellen-fuer-die-eigenstaendige-suche

gez. PON 22.04.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.