Erprobungsstufe (5/6)

Wie die Schülerinnen und Schüler am Rhein-Gymnasium begleitet werden, erfahren Sie hier:
 
1. Schuljahresstart
 
 
2. Informationen
 
Dieses Erklärvideo informiert Sie über wesentliche Rahmenbedingungen an unserer Schule.  Das Erklärvideo finden Sie hier.
 
3. Wochenplanarbeit
 
Neben dem Fachunterricht arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler auch an Wochenplänen. Das Konzept dazu finden Sie hier.
 
4. Beratung
 
So beraten wir Ihre Kinder und Sie über deren Leistungen, deren Motivation und deren Erfolge. Das Beratungskonzept finden Sie hier.
 
gez.
R. Tappe
Erprobungsstufenkoordination 

Das Beratungs-Netzwerk des Rhein-Gymnasiums


 

Beratung ist nicht nur eine der vornehmlichen Aufgaben aller LehrerInnen (vgl. 44 SchulG, § 9 Absatz 1 ADO - BASS 21-02 Nr. 4), sondern für uns auch integraler Bestandteil einer gelingenden Schulstruktur. Über die Jahre hinweg haben sich deshalb KollegInnen des Rhein-Gymnasiums in bestimmten Beratungsbereichen professionalisiert, sodass wir mittlerweile über ein vielseitiges Beratungs-Netzwerk verfügen.

Übergeordneter Leitgedanke der Beratung an unserer Schule ist, ähnlich wie bei unserem SRL-Konzept, Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten an die Hand zu geben, gemeinsam mit kompetenten Ansprechpartnern selbständig und eigenverantwortlich an auftretenden Problemen zu arbeiten und sie so zunehmend selbst kompetent zu machen, auftretende Hindernisse zu überwinden.

Die untenstehende Grafik bietet einen Überblick über die bestehenden Beratungsinstanzen, an die sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern mit auftretenden Fragen und Problemen wenden können. Über die Verlinkung können nähere Informationen zu den Beratungsbereichen aufgerufen werden.

 

 

   
 
 
 
 
 




 
 
 
       

 

 

 

 

beratungsgrafiklinks