Andiamo in Italia

In der Jahrgangsstufe Q1 sind wir endlich bereit, uns der neuen Sprache und Kultur zu stellen. Wir fliegen für etwa 8 Tage nach Palermo und wohnen in den Familien der italienischen Austauschpartner.

piazza

Dieser Kontakt mit der Familie und deren Alltag ist ein ganz wesentlicher Bestandteil des Austausch, sprachlich wie kulturell. Ihr seid ein Wochenende ganz mit der Familie zusammen und habt so die Gelegenheit, euch gegenseitig bekannt zu machen.

Natürlich unternehmen wir auch Fahrten mit der gesamten Gruppe nach Cefalù und andere interessante Orte und antike Sehenswürdigkeiten, und natürlich ans Meer, das auch im Winter seinen Reiz hat. Wir lernen so Besonderheiten Siziliens kennen, wie z.B. die Landwirtschaft oder die Kleinindustrie vor Ort. Unsere Fahrt findet in der Regel zum Halbjahreswechsel Ende Januar/Anfang Februar statt und wir lernen so den italienischen Alltag kennen.

Ebenso wichtig ist der Besuch der italienischen Schüler in Köln. Sie sind Gast in euren Familien und auch hier sind die persönlichen Kontakte zwischen eurer Familie und den Gästen ganz wichtig. Im Unterricht werden wir vorab ein Besuchsprogramm für unsere Gäste erstellen, in dass eure persönlichen Vorstellungen mit einbringen sollt. An einem Besuch der Kölner Doms und des Museums Ludwig führt natürlich kein Weg vorbei.

Der Austausch mit dem Istituto Tecnico Turistico "Marco Polo" findet bereits seit dem Schuljahr 2009/2010 statt und beide Seiten sind bestens aufeinander eingespielt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok