Ganztagsbetreuung JugZ

Bereits seit Anfang des Jahres 2009 ist die JugZ gGmbH als Träger am Rhein-Gymnasium zuständig für die Organisation und Durchführung der Mittagspausen mit ihren vielfältigen Angeboten, der Nachmittagsbetreuung sowie außerunterrichtlichen Angebote. Die JugZ gGmbH ist mit mittlerweile drei hauptamtlichen pädagogischen Fachkräften vor Ort. Zusätzlich besteht das Team aus einem Musik- und Mediendozenten, Studierenden sowie qualifizierten Oberstufenschüler*innen.

Das JugZ- Team:  

Jugzteam

(v.l.) Anita Schäfer, Lea Montens, Sabine Karakaya, Thomas Frohn

Vor Ort:

Fr.  S. Karakaya: Mo - Mi u. Fr.

Fr.  L. Montens: Di. - Fr.

Hr. T.  Frohn: Mo. u. Mi. - Fr.

Fr.  A. Schäfer: AG- und Projektbezogen

Offene Angebote in den Mittagspausen:

In den Mittagspausen werden die Schüler*innen der Sekundarstufe 1 in vier verschiedenen, frei zugänglichen Themenräumen und auf dem Sportplatz von, durch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen angeleiteten, Oberstufenschüler*innen und Studierenden betreut. Im Spieleraum findet aktuell montags neben dem üblichen Spielangebot von modernen und kultigen Brettspielen, sowie der Spieleausleihe für den Schulhof, ein angeleitetes Bastelangebot statt. Der Aufenthaltsraum dient den Schüler*innen als Ort des Austauschs, des Miteinanders und des freien Spiels. Auch Comics, Bücher und Zeitschriften können hier gelesen werden. Der Freizeitraum ist bestückt mit Kickertischen, einem Billardtisch und einem Air-Hockey-Tisch und lädt zum gemeinsamen ausgelassenen Spiel ein. Die Entspannungsinsel ist aktuell am Mittwoch mit einem variierendem, aber gezielten Entspannungsangebot geöffnet und bietet Schüler*innen die Möglichkeit, sich eine kleine Auszeit aus dem schulischen Trubel zu nehmen.

Nachmittagsbetreuung am Dienstag und Freitag nach der 6. Stunde

Dienstags und freitags findet eine wöchentliche Nachmittagsbetreuung von 13:15 - 15.45 Uhr statt. Hier werden die Schüler*innen von Studierenden des Lehramts und qualifizierten Oberstufenschüler*innen bei der Erledigung ihrer Wochenpläne unterstützt. Durch die Kleingruppenarbeit von 6 bis maximal 12 Schüler*innen wird eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre unterstützt, mit dem Ziel den Kindern eine positive Einstellung zu ihren Aufgaben zu vermitteln. Darüber hinaus wird die Bereitschaft anderen zu helfen durch gegenseitige Unterstützung beim Lernen gefördert.

Neben der Erledigung des Wochenplans werden wechselnde Aktivitäten im Sport-, Spiel- und Kreativbereich angeboten. Auch diese Angebote werden von qualifiziertem Personal durchgeführt.

Die Teilnahme an der Nachmittagsbetreuung ist durch einen Vertragsabschluss mit der JugZ gGmbH verbindlich. Monatlich wird hierfür aktuell ein Elternbeitrag von 10,00 €  für einen Betreuungstag und 12,50 € für zwei Betreuungstage erhoben.

Zurzeit werden von der JugZ folgende Arbeitsgemeinschaften und Projekte angeboten:

  • Bandprojekte / "Klingende Mittagspause"
  • Kurzfilmworkshops
  • Klassenpaten AG
  • Gitarren AG
  • Tanz AGs
  • Rhein TV

Aufgabenbereiche... 

Leitbild...

Angebote in der Mittagspause...

Betreuungsvertrag Ganztag für das Schuljahr 2018/19

Betreuungsvertrag Ganztag für das Schuljahr 2019/20

Datenschutzinformationen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.