Ganztagsbetreuung JugZ

Bereits seit Anfang des Jahres 2009 ist die JugZ gGmbH als Träger am Rhein-Gymnasium zuständig für die Organisation und Durchführung der Mittagspausen mit ihren vielfältigen Angeboten (Spieleraum, Entspannungsinsel, Kickerraum, Aufenthaltsraum und Ball- bzw. Outdoorspielverleih), der Nachmittags- und Randstundenbetreuung sowie weiteren außerunterrichtlichen Angeboten. Die JugZ gGmbH ist mit drei hauptamtlichen pädagogischen Fachkräften vor Ort. Zusätzlich besteht das Team aus einem Musik- und Mediendozenten, einer Unterstützungskraft, Studierenden sowie qualifizierten Oberstufenschüler*innen.

Das JugZ- Team:  

jugz

(v.l.) Lea Montens, Anna Slippens, Christoph Geradts (Chris), Anita Schäfer, Thomas Frohn

Vor Ort:

Fr. L. Montens: Leitung und Koordination (Di. - Fr.)

Fr. A. Slippens: Stellvertretende Leitung und Koordination, BuT (Mo., Di., Do.,Fr.)

Hr. C. Geradts: Nachmittags- und Randstundenbetreuung (Mo.-Fr.)

Hr. T. Frohn: Musik- und Mediendozent (Mo. u. Mi. - Fr.)

Fr. A. Schäfer: Begleitung der Stufe 5 (Paten, Kennenlernfahrt & Aktionstag) Projekt- und AG-bezogen

 

Kontakt:

Mobil: 0178 - 92 77 670 (Mo-Fr 12:00 – 16:00 Uhr)

Büro: 0221 – 355 3369 21 (Mo-Fr 12:00 – 16:00 Uhr)

 

Offene Angebote in den Mittagspausen für Schüler*innen in der Sekundarstufe I:

Auf Grund der aktuellen Situation und der Anpassung an die Hygieneverordnung entfallen unsere Angebote in den Mittagspausen bis auf weiteres.

  • Entspannen Ruhe ohne Langeweile“

Die Entspannungsinsel wird für die Schüler*innen der Klassen 5-7 Wöchentlich geöffnet. Hier wird Raum zur Entspannung und Erholung geboten. Neben Traumreisen, Yoga und anderen Entspannungsangeboten, werden nach Bedarf in ruhigen Gesprächsrunden u.a. Themen wie „Was ist Stress“ oder „Prüfungsangst“ besprochen.

  • Spielen

Im Spieleraum steht den Schüler*innen eine große Spielesammlung zur Verfügung, die an die aktuellen Interessen der Schüler*innen angepasst ist. Spiele können hier gegen einen aktuellen Schülerausweis ausgeliehen und im Spieleraum gespielt werden.

Unser Container auf dem Schulhof ist nicht nur die erste Anlaufstelle für die Teilnehmer*innen in den verschiedenen Betreuungsangeboten am Nachmittag, sondern stellt mit dem Kickerraum und dem Aufenthaltsraum einen beliebten Aufenthaltsort in der Mittagspause dar. Im Kickerraum gibt es neben der Möglichkeit zu kickern auch einen Billard- sowie einen Airhockeytisch. Gelegentlich werden hier Kicker- oder Billardturniere veranstaltet. Der Aufenthaltsraum bietet mit Sofas und Tischgruppen einen schönen Ort des Austauschs und des Beisammenseins.

  • Bewegen

Auf dem Sportplatz gibt es für die Schüler*innen die Möglichkeit sich, gegen Vorlage eines aktuellen Schülerausweises, verschiedene Bälle und Outdoorsportgeräte (Speedminton, Frisbee, Diabolo etc.) auszuleihen.

Alle Angebote in der Mittagspause werden durch pädagogische Fachkräfte, studierende Mitarbeiter*innen oder Schülerhelfer*innen aus der Oberstufe betreut.

Durch die Anpassung der Stundentafel von G8 auf G9 ändert sich unser Betreuungsangebot ab dem Schuljahr 21/22 wie folgt:

Nachmittagsbetreuung am Dienstag
nach der 6. Stunde (13:25 bis 15:50 Uhr)

Dienstags findet eine wöchentliche Nachmittagsbetreuung von 13:25 - 15.50 Uhr statt. Nach dem Mittagessen und einem freien Spielangebot, werden die Schüler*innen von Studierenden des Lehramts bei der Erledigung ihrer Wochenpläne unterstützt. Durch die Kleingruppenarbeit von 6 bis maximal 12 Schüler*innen wird eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre unterstützt, mit dem Ziel den Kindern eine positive Einstellung zu ihren Aufgaben zu vermitteln. Darüber hinaus wird die Bereitschaft anderen zu helfen durch gegenseitige Unterstützung beim Lernen gefördert.

Nach der Erledigung des Wochenplans werden wechselnde Aktivitäten im Sport-, Spiel- und Kreativbereich angeboten. Auch diese Angebote werden von qualifiziertem Personal durchgeführt.

Randstundenbetreuung am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag

nach der 8. Stunde (15:05 bis 15:50 Uhr)

Die Randstundenbetreuung findet an den Langtagen von 15:05 bis 15.50 Uhr statt. Auf Grund der Kürze ist hier keine feste Lernzeit installiert. Bei Bedarf werden die Arbeiten an den Wochenplänen jedoch von pädagogischem Personal betreut.

Das Hygiene- und Schutzkonzept der Nachmittags- und Randstundenbetreuung wird der aktuellen Situation angepasst.

Die Teilnahme an der Nachmittags- und Randstundenbetreuung ist durch einen Vertragsabschluss mit der JugZ gGmbH verbindlich. Monatlich wird hierfür ein Elternbeitrag erhoben (der Vertrag steht unten zum Download bereit).

Zurzeit werden von den Mitarbeiter*innen der JugZ gGmbH folgende Arbeitsgemeinschaften und Projekte am Rhein-Gymnasium angeboten:

  • Bandprojekte / "Klingende Mittagspause"
  • Klassenpaten AG
  • Gitarren AG
  • Rhein TV
  • Technik AG

 

Aufgabenbereiche... 

Leitbild...

Angebote in der Mittagspause...

Betreuungsvertrag Ganztag für das Schuljahr 2021/22

Datenschutzinformationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.