Erster Spatenstich für den Erweiterungsbau (Ganztagsgebäude) und die neue Turnhalle

spatenstichDie Gebäudewirtschaft der Stadt Köln errichtet für das Rhein-Gymnasium einen Erweiterungsbau und eine Turnhalle. In der Erweiterung mit Anbindung an das 3-geschossige Klassenhaus entstehen im Erdgeschoss eine Mensa mit Garküche und im Obergeschoss eine Lehrerstation sowie drei Unterrichtsräume für den Ganztagsbetrieb. Die Einfeldturnhalle wird in die bestehende Außensportfläche integriert. Eingang, Umkleiden und Waschräume werden im Erdgeschoss , die Turnhalle mit Geräteraum und Lehrerraum im Untergeschoss realisiert.

Zum ersten Spatenstich und der entsprechenden Zeremonie auf dem Baufeld werden am Freitag, 13.12.2019, Frau Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, und die beiden Architekten Herr Trint und Herr Hertel erscheinen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.